Tag: Stadtrat

„Was guckst du?“ – Rats-TV? Ja, aber…

Keine Frage, die Kommunalpolitik muss attraktiver gestaltet werden, denn sie hat ein Aufmerksamkeitsproblem. Obwohl in den Stadträten maßgebliche Weichen für das Gemeinwohl (Stadtentwicklung, Integration, Wohnraum, Schwimmbäder, Schulen, usw.) gestellt werden, geht die Wahlbeteiligung zurück, die Lokal- und Regionalredaktionen der Medien dünnen aus. Die Medienvielfalt nimmt – insbesondere in Münster –

Grüne fordern kreativen Umgang mit Flüchtlingsfragen

Die Grünen fordern neue Strategien in der münsteraner Flüchtlingspolitik, „damit (…) das Münsteraner Konzept zur Unterbringung und Integration von Flüchtlingen nicht auf der Strecke bleibe, sondern mittel- und langfristig weiter verfolgt werden könne“, heißt es in einr Pressemitteilung. „Auf die steigenden Flüchtlingszahlen darf nicht nur reagiert werden, wir müssen wieder

Zur Protokoll: Anmerkung zum Leserbrief „Sitzordnung im Rat – Warum rutschen Grüne nicht weiter?“

Gestern und heute wurde ich von ZeitungsleserInnen auf einen Leserbrief angesprochen, der in der Münsterschen Zeitung und in der Zeitung Westfälische Nachrichten erschienen ist und in dem ich als „Direktkandidat für den Wahlkreis Piusallee“ indirekt erwähnt werde. Das Thema des Autoren Martin Scholz ist die vom Oberbürgermeister vorgeschlagene Sitzordnung des

Powered by WordPress.com. von Viva Themes.