Category: Die GRÜNEN und ich

Plötzlich münsteraner Grünensprecher

Wir Grüne haben weder Vorsitzende noch Chefs. Wir haben Sprecher*innen. Das sind kurz gesagt Personen, die die Vorstands- und Parteimeinung gegenüber Dritten vertreten. Seit Samstag gehöre ich in diesen Kreis und danke den Mitgliedern von ganzem Herzen für ihr Vertrauen. Natürlich können Sprecher*innen auch eigene Akzente setzen und Diskussionen anstoßen.

Meine Bewerbung als Sprecher der Grünen in Münster

Liebe Freund*innen, mein Name ist Jörg Rostek, ich bin 39 Jahre alt, lebe seit 2004 in Münster und wohne gemeinsam mit meiner Lebensgefährtin und unserem Sohn in einer Hausgemeinschaft in Albachten. Ich bin seit 13 Jahren Mitglied bei den GRÜNEN und bewerbe ich mich bei euch um die Position des

Klimagerechte Anträge zum GRÜNEN Bundestagswahlprogramm auf dem Weg

Die #GRÜNEN diskutieren gerade ihr Bundestagswahlprogramm. Gestern hat der grüne Kreisverband Münster extra eine Kreismitgliederversammlung organisiert, um seinen Mitgliedern die Möglichkeit zu geben, Anträge auch im Namen des Kreisverbandes stellen zu können. Viele Mitglieder in Münster haben das genutzt. So auch Leandra Praetzel und ich. Gemeinsam haben wir fünf Änderungsanträge

https://www.gruene.de/mitglied-werden

(Noch) kein Erfolg in Schmallenberg, aber im HSK!

63,74 Prozent der Schmallenberger*innen haben bei der Kommunalwahl 2020 gewählt. Damit war mein erstes Wahlziel als Bürgermeisterkandidat der GRÜNEN, die Steigerung der Wahlbeteiligung, erreicht. Für den Einzug in die Stichwahl hat es für mich mit nur 7,23 Prozent der Stimmen nicht gereicht. Bin ich entäuscht? Nein. Weil ich die politische

Viel Zuspruch in Schmallenberg

Es gibt die einen, die denken, was will der hier? Und die anderen, die sich in Schmallenberg auf frischen Wind im Rathaus freuen. Tatsächlich scheint eine Mehrheit lieber den frischen Wind zu mögen; zumindest erlebe ich das auf meinen Wahl-Spaziergängen in der Schmallenberger Innenstadt. Dort verteile ich gemeinsam mit dem

Gegen die Klimakrise, überall!

Egal ob in #Berlin oder #Moskau, #Rom oder #Washington, #Münster oder #Schmallenberg; die Klimakrise ist die größte Herausforderung der Menschheit. Den Schadstoffausstoß zu senken, um die Erderhitzung aufzuhalten, ist oberste Pflicht und höchste Aufgabe. In Schmalleneberg habe ich dargestellt, wie ich mir das für die Stadt vorstelle. Sven Giedold an

So geht Briefwahl – Eine Einführung

Nur 55 Prozent der Menschen in Schmallenberg haben bei der vergangenen Kommunalwahl ihre Stimme abgegeben. Ich finde, da geht mehr und habe deshalb dieses Video gedreht. Ich hoffe, viele von euch da draußen gehen wählen und machen bei den GRÜNEN ihr Kreuzchen. Bitte informiert euch und macht Briefwahl!

Grünes Schmallenberger Wahlprogramm ist online

Wahlprogramme werden angeblich kaum gelesen. Ich mache das jedoch gerne. Denn sie verraten ziemlich viel über über das Wertesystem einer Partei. Es geht darin nicht nur darum, dass sich alle, die es mitgeschrieben haben darin wiederfinden, sondern auch darum, Probleme zu benennen und Lösungen vorzuschlagen. Sie sagen auch viel darüber

Grüne Münster erweitern Kreisvorstand um queerfeministisches Duo

Die Grünen in Münster haben auf Antrag von Jule Heinz-Fischer und mir auf ihrer vergangenen Kreismitgliederversammlung beschlossen, den Vorstand des Kreisverbandes umzustrukturieren. Neben den üblichen beiden Sprecher*innen und den typischen beisitzenden Vorstandsmitgliedern wird darüber hinaus eine frauenpolitische Sprecherin und eine*n Queer-Specher*in geben. Beide sind beratend tätig und sollen dafür Sorgen,

Und plötzlich Bürgermeisterkandidat

Und so habe ich mich am 25. Mai dafür beworben 😉 Bewerbung / Kandidatur / Bürgermeister / Schmallenberg Liebe Freundinnen und Freunde, mein Name ist Jörg Rostek, ich bin 38 Jahre alt, lebe in Münster und bewerbe mich bei euch um die Bürgermeisterkandidatur von Schmallenberg. Gemeinsam mit euch möchte ich

Powered by WordPress.com. von Viva Themes.