Category: Demokratie und BürgerInnenrechte

Ein Livestream mit der Bürgerschaft

Das Aufnehmen und Speichern von Ratssitzungen kann helfen, Kommunalpolitik für die Menschen transparent und nachvollziehbar zu gestalten. Allerdings kann ein Livestream auch zu Fehlwahrnehmungen und Missverständnissen führen. Um diese zu vermeiden, schlägt Jörg Rostek von Mehr Demokratie vor, Kommentator*innen einzusetzen. Diese könnten aus der Bürgerschaft selbst stammen und die Übertragungen

Meine erste Bettszene für den guten Zweck

Am Rosenmontag. Werbung für´s Wählen…

…denn Wählen ist wie Zähneputzen. Wenn du es nicht machst, wird´s braun. Herzlichen Dank an Thomas Nufer! Gemeinsam waren wir ein Superteam.

Wählen ist wie Zähne putzen

Anbei ein kurzer Bericht über eine Aktion, die wir von Mehr Demokratie e.V. Münster am 10. März auf meine Initiative hin durchgeführt haben. Es war ein großartiger Erfolg. Die Aktion dreht sich um den Ausspruch von Hagen Rether „Wählen ist wie Zähne putzen – wenn man es unterlässt, wird es

Demokratieverein sucht Helferinnen und Helfer!

Hallo liebe Münsteranerinnen und Münsteraner, die Aktiven des Vereins Mehr Demokratie in Münster suchen freiwillige Helferinnen und Helfer, die am Freitag während des Protests gegen Rechts gemeinsam mit uns Flugblätter verteilen. So wollen wir unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger daran erinnern, dass demonstrieren zwar eine gute und wichtige Sache ist, aber

Ein gutes Jahr für Mehr Demokratie

Liebe Mitglieder und interessierte von Mehr Demokratie e.V. in Münster und im Münsterland,   das Fazit der vergangenen Sitzung des Landesvorstands von Mehr Demokratie NRW lautet für mich: unserem Verein geht es sehr gut. Die finanzielle Lage ist stabil, auch weil wir zahlreiche Spenden einwerben konnten, die in die politische

Lesetipp

Warum schädigt neoliberaler Freihandel die Gesundheit? Welche Erfahrung mit Freihandelsabkommen und ihren gesundheitlichen Auswirkungen gibt es bereits? In welcher historischen Tradition der Herrschaftssicherung stehen TTIP und CETA? Diese und viele andere Fragen beantwortet die Broschüre „Recht auf Profit?“, herausgegeben von medico international und dem Forum Umwelt und Entwicklung, recherchiert und

Anlassorientierter Rassismus in Köln?

Ja, die Polizei soll die Menschen in Deutschland schützen. Und ja, sie muss die Gefahrenlage einschätzen und entsprechend handeln. Ja, viele Täter, die Frauen in der Silvesternacht 2015 in Köln belästigt haben, hatten eine dunkle Hautfarbe und stammten aus Nordafrika. Mir ist auch klar, dass vielerorts auch Fussballfans, die ein

Die Kleinen wehren sich

Die Kleinparteien in Nordrhein-Westfalen wehren sich gegen den Beschluss der NRW-Landesregierung, eine Hürde von 2,5 Prozent bei den nächsten Kommunalwahlen einzuführen. Ich begrüße diese Klagen. Denn Sperrklauseln schließen nicht nur kleine Parteien aus dem demokratischen Prozess aus und machen tausende abgegebene Stimmen unwirksam, sie haben auch auf die Wählerinnen und

Durchatmen, weitermachen! Maye Boeve´s Kommentar nach dem Trump-Sieg

Dear friends, It’s hard to know what to say in a moment like this. Many of us are reeling from the news and shaken to the core about what a Trump Presidency in the United States will mean, and the difficult work ahead for the global climate movement. Trump’s misogyny,

Powered by WordPress.com. von Viva Themes.