Jugendrat: Wahlaufruf an die Münsteraner Jugend geplant

Am Sonntag, den 25. Mai 2014 finden in der Zeit von 08. 00 Uhr – 18.00 Uhr die allgemeinen Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen statt. Die Wahllokale in Münster sind in dieser Zeit für die Wählerinnen und Wähler geöffnet. Doch längst nicht alle gehen Wählen. Vor allem junge Menschen bleiben der Urne fern. Da gleichzeitig die Menschen in Deutschland immer älter werden, fällt dies doppelt ins Gewicht. Bereits bei der Bundestagswahl 2013 stellten die über 60-Jährigen schon gut ein Drittel der Wahlberechtigten.

Die Wahlbeteiligung dieser Altersgruppe fiel überdurchschnittlich hoch aus, auch bei den über 70-Jährigen. Das ist eine Folge des demographischen Wandels. Die Menschen werden älter und es gibt immer weniger junge Menschen. Die Generation der 30- bis 59-Jährigen machte bei der Bundestagswahl knapp die Hälfte der 61,9 Millionen Wahlberechtigten aus.

Deshalb habe ich mit dem Jugendrat der Stadt Münster Kontakt aufgenommen und auf dessen vergangener Sitzung vorgeschlagen, einen „Wahlaufruf an die Münsteraner Jugend“ zu verfassen. Die Idee wurde für gut befunden. Einstimmig entschied der Jugendrat gemeinsam mit mir nicht nur den Aufruf zu formulieren, sondern auch darüber nachzudenken, wie dieser die jungen Leute in Münster erreichen kann. Das erste Treffen des Arbeitskreises ist am Sonntag, den 16. Februar 2014 um 14.00 Uhr. Der Ort steht noch nicht fest.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s