Divestment – Wie sich Münster von fossilen Geldanlagen befreite (im Video)

Am 30. September diskutierten Leandra Praetzel, Otto Reiners, Moritz Schröder und Caroline Ntaopane im Stadtweinhaus in Münster über Divestment. Divestment bedeutet, dass Vermögenswerte aktiv aus dem fossilen Sektor herausgenommen und in nachhaltige Anlagen gesteckt werden. Münster ist die erste Stadt in Deutschland, die sich der weltweiten Divestment-Bewegung angeschlossen hat. Moderator der Diskussion war Manfred Belle von Eine Welt Netz NRW.

P.S.: Nun soll auch die Uni Münster desinvestieren. Fossil Free Münster sammelt Unterschriften, um eine Urabstimmung unter den Studierenden auszulösen.

Internetseite Eine Welt Netz e.V.: https://www.eine-welt-netz-nrw.de/seiten/index.php?id=104

Internetseite von Fossil Free Münster: https://gofossilfree.wordpress.com/

Internetseite der Grünen in Münster: http://www.grüne-münster.de/

Posted in: Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s