Münster sammelt erfolgreich Geld für Sprachkurse – und sammelt weiter

refugees welcomeBereits 35.000 Euro hat die Stadt Münster geasmmelt, um Sprachkurse für Flüchtlinge zu finanzieren. Das ist genau der richtige Weg. Laut Angabe der Stadt hat sich das Spendenaufkommen in einer Woche verdoppelt. Sie stammen von 148 Spenderinnen und Spendern, die Beträge zwischen zehn und 10 000 Euro überwiesen haben. Am häufigsten stand der Betrag von 100 Euro auf dem Überweisungsträger, schreibt die Stadt in einer aktuellen Pressemitteilung.

Damit handelt die Stadt ganz im Geiste der nachhaltigen Entwicklungshilfe: keinen Fisch kaufen, sondern eine Angel verschenken. „Die geplanten Kurse sollen Menschen, die der Stadt Münster zugewiesen werden, eine Starthilfe geben, damit sie sich schnell integrieren können. Das für Flüchtlinge kostenlose Angebot soll auch die Voraussetzung dafür schaffen, dass die Menschen ihre beruflichen Qualifikationen in den Arbeitsmarkt einbringen können.“ Richtig so.

Das Spendenkonto bei der Stadt Münster: Konto 752 bei der Sparkasse Münsterland-Ost (BLZ 400 501 50), IBAN: DE10 4005 0150 0000 0007 52, Stichwort: Flüchtlings-Sprachkurse.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s