Zum Gedenken an Christian Sigrist

Christian Sigrist bei einer antimilitaristischen Veranstaltung der Grünen in Marl: Thema war die Militarisierung der Hochschulen.
Christian Sigrist bei einer antimilitaristischen Veranstaltung der Grünen in Marl: Thema war die Militarisierung der Hochschulen.

Im internationalen Begegnungszentrum „Die Brücke“ wurde gestern dem verstorbenen Wissenschaftler Christian Sigrist gedacht. Ich war stellvertretend für das online-Magazin www.iley.de eingeladen. Die Redner*innen waren so zahlreich, dass aus Zeitgründen nicht alle zu Wort kamen.

Für mich war Christian Sigrist ein Mensch, der mir ein geradliniges und kritisches Denken vorlebte; eine erkenntnis – und handlungsorientiertes Herangehensweise an die Welt, die mir der universitäre Betrieb zu meinen Studienzeiten vorenthalten hat.

Christian Sigrist war kein leicht zu handhabender Mensch. Und jedesmal wenn wir uns trafen, hat er mir meine intellektuelle Unzulänglichkeit unter Beweis gestellt und mir gezeigt, dass ich noch viel zu lernen habe. Aber das besondere daran war, dass mich das nicht beleidig oder verärgert, sondern seine Kritik mich geehrt und motiviert hat.

Gerne veröffentliche an dieser Stelle den Nachruf, der auf iley.de unter der Unterschrift „Der beste Mann für Afghanistan“ erschienen ist. Und hier ist der Link zur Sigrist-Gedenkseite.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s