Neue SenatorInnen an der Uni Münster gewählt

im-senat2_kleinDie Studierenden der Uni Münster haben neue studentische Senatorinnen und Senatoren. Als ehemaliger studentischer Senator wünsche ich euch viel Erfolg, ein glückliches Händchen und einen kreativen Umgang mit Professorenschaft und Rektorat. Lasst euch nicht ins Bockshorn jagen!

Der Senat der Uni Münster ist das Zentralorgan der Universität Münster. Dort treffen sich alle relevanten Statusgruppen, um über Angelegenheiten der Uni Münster zu beraten und abzustimmen. In den vergangenen Jahren, vor allem unter Schwarz-Gelb wurden Macht und Privilegien auf Hochschulrat und Rektorat übertragen und die Uni Münster weiter entdemokratisiert. Die Rot-Grüne Landesregierung in NRW möchte das Rad nun teilweise zurückdrehen und hat einen Entwurf für eine Gesetzesnovellierung vorgelegt. Vor allem die Studierenden, welche die größte Statusgruppe stellen und von den Entscheidungen des Senates, des Hochschulrates und des Rektorats stark betroffen sind, fordern mehr Einfluss auf die Hochschulpolitik. Denn bisher dürfen sie beispielsweise an der Uni Münster nur vier der 23 SenatorInnen stellen. Link zu den Senatswahlergebnissen.

Gewählt würden (nach Wahlbezirken)

Wahlbezirk 1 (Theologie, Jura, WiWi): Ananth Kirupananthan (für: Kritische Studierende)

Wahlbezirk 2 (Medizinische Fakultät): Lisa Pohlmann (für: Initiative unabhängiger Mediziner)

Wahlbezirk 3 (Philosophische Fakultät): Selma Güney (Demokratisch Linke Liste)

Wahlbezirk 4 (Math.-Nath. Fakultät): Nora Stein (für: Eure NaWi-Fachschaft)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s