Papa to go – Schnellkurs für werdende Väter

Dieses Buch ist ausschließlich für werdende Väter – und so ist es auch geschrieben. Es kommt als „Leitfaden“ daher ist aber so eine Art Kumpelbuch, das sagt: Junge, du willst das und du schaffst das und ich sage dir klipp und klar was Sache ist. Wenn Problem x, dann Lösung x und vielleicht auch Lösung y oder Lösung z aber es gibt eine Lösung und wenn du verzweifelst, dann ist das auch in Ordnung. Ob alle Lesenden mit dieser Kumpelsprache was anfangen wollen, darf bezweifelt werden, aber ich habe mich unterhalten gefühlt und zahlreiche neue liebenswerte Bezeichnungen für einen Säugling gelernt. Zum Beispiel: Kleiner Knödel.

Busemann, Christian: Papa to go – Schnellkurs für werdende Väter, Goldmann Taschenbuch Verlag, München, 2010.

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Verwandte Artikel